Suche
  • Mario Henz

Information 2 an Eltern und Lernende zum Fernunterricht

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Liebe Schülerinnen und Schüler,


Es war für alle sehr sonderbar heute in der Schule Hasle zur Arbeit zu gehen.

«Das schönste an der Schule sind ja die Schülerinnen und Schüler, ohne sie wird es ein trauriges Unterrichten.» Doch ihr seid in Gedanken sehr präsent und wir möchten euch interessante Aufgaben stellen und mit euch auch unter erschwerten Bedingungen in Kontakt bleiben.


Entscheid Schulschliessung

Der Bundesrat hat am Freitag entschieden, den Unterricht in den Schulen per sofort einzustellen. Präsenzveranstaltungen in Schulen, Hochschulen und weiteren Ausbildungsstätten sind verboten. Das Verbot gilt im Kanton Luzern bis zu den Frühlingsferien (10. April). Es betrifft jegliche Form von Unterricht im Klassenverband, Therapien der Schuldienste und den Musikschulunterricht. Ausgenommen sind Abklärungen der Schuldienste. Dies wurde so entschieden, damit die Ausbreitung des Virus verzögert wird und das Gesundheitswesen nicht noch mehr an seine Grenzen stösst. Wir bitten alle die Situation ernst zu nehmen und die Vorgaben zu beachten. Das beste Geschenk für Grosseltern ist, sie vor dem Corona Virus zu schützen.


Aufgabe und Einsatz der Lehrpersonen

Die Lehr- und Fachlehrpersonen arbeiten weiterhin und sind gemäss den Vorgaben der Schulleitung in den Schulhäusern präsent. Wir werden neue Formen von Unterricht entwickeln, damit die Schülerinnen und Schüler von zu Hause lernen können.

Ab Freitag 20. März sind die Lehrpersonen Montag bis Freitag von 9.00- 11.00 Uhr für Fragen der Lernenden telefonisch erreichbar.


Unterstützung in der Tagesbetreuung

Nicht in allen Familien kann immer jemand zuhause sein und die Kinder betreuen.

Ich bitte alle Eltern, die an einzelnen oder mehreren Tagen Unterstützung für die Betreuung brauchen, sich bei der Schulleitung schulleitung@schule-hasle.ch zu melden. Wir werden an der Schule ein Ganztagesbetreuungsangebot aufbauen.


Informationen auf der Website

Wir werden die neuen Informationen immer wieder auf der Webseite aufschalten.

Am Schuldienst Region Entlebuch (LPD, PMT und SPD) finden momentan alle bereits vereinbarten Abklärungen und die dazugehörenden Gespräche mit den Lehrpersonen und Eltern statt.

Bei Unklarheiten oder Fragen kann man mit dem Sekretariat via Telefon 041 485 80 10 odervia Mail sekretariat@sd-entlebuch.ch jederzeit Kontakt aufnehmen. Ebenfalls wird unsere Homepage www.sd-entlebuch.ch laufend aktualisiert.

Elterngespräche

Abgemachte Elterngespräche werden verschoben. In dringenden Situationen nehmen Sie per Mail Kontakt auf mit der Klassenlehrperson oder Mentor*in.

Materialien in der Schule abholen

Die Klassenlehrpersonen haben für alle Lernenden Unterrichtsmaterial (Bücher, Schulrucksack, Schreibmaterial) bereit gestellt.

Die ISS Lernenden werden von den Klassenlehrpersonen eingeladen, das Material abzuholen. Für die Lernenden der Primarschule erstellen wir eine alphabetische Abholliste für Dienstagnachmittag, 17. März und Mittwochmorgen, 18. März 2020.


Laptop/Convertible

Es ist nach Bedarf möglich ab der 3. Klasse ein Laptop oder Convertible nach Hause zu nehmen. Dazu gilt der Vertrag zur Nutzung der Geräte.


Lernangebote

Wir haben am Montag, 16.03.2020, im Team die Lernangebote ausgearbeitet. Heute Dienstag, 17.03.2020, erhalten Sie die Information per Post und via Homepage der Hasle. Ab Mittwoch,18.03.2020, geht es mit dem Fernunterricht los.


Lernzeit

Hilfreich ist es, wenn Sie mit ihrem Kind klare und regelmässige Lernzeiten abmachen. Das Tagebuch schreiben und die Projektaufträge gehören auch zur Lernzeit.


Fragen zu Lernangeboten

Die Lernenden oder Eltern können sich bei den Lehrpersonen Mo-Fr zwischen 9.00 und 11.00 Uhr melden, wenn Sie dringende Fragen haben. Denken Sie daran, dass Ihr Kind, wenn es etwas nicht versteht, die Aufgabe überspringen darf.


Korrektur

Es wird nicht möglich sein, alle Aufgaben von 3 ½ Wochen nachträglich zu korrigieren. Dem Umstand wird bei der Aufgabenstellung von den Lehrpersonen Beachtung geschenkt.


Email-Adresse

Teilen Sie Ihrer/n Klassen-Lehrperson(en) mit, wenn Sie eine Emailadresse haben, auf der Sie zu Hause gut erreichbar sind. Senden Sie diese per Email, SMS oder Whatsapp. Die Email-Adressen der Lehrpersonen sind nach dem gleichen Muster aufgebaut: pet.muster@schule-hasle.ch Diese würde allenfalls zum Versenden von Lernangeboten verwendet.


Kontaktperson

Die Klassenlehrperson bleibt Ihre Kontaktperson.


Kontakt Schulleitung

Für allgemeine schulische und organisatorische Fragen und die Tagesbetreuung ist die Schulleitung Ihre Ansprechperson. Das Schulleitungsbüro ist diese Woche Di/Mi/ Fr von 8.00 – 11.00 telefonisch erreichbar: Tel. 041 480 00 20, Mail: schulleitung@schule-hasle.ch. Sie steht in regen Austausch mit der Bildungskommission und der Schulverwaltung. Jeweils am Dienstag erhalten Sie einen Elternbrief und auch auf der Homepage finden Sie immer Dienstags alle aktuellen Infos. www.schule-hasle.ch

Öffentliche Plätze meiden

Da Kinder den Virus übertragen können, ohne selber Symptome zu haben, ist ein Aufenthalt in grösseren Gruppen auf öffentlichen Plätzen gefährlich.


Papiersammlung

Die Papiersammlung vom Dienstag 24. März und die Entsorgungsaktion vom 8. April finden nicht statt!

Wir danken allen für das Mitwirken und die gegenseitige Unterstützung. Wir laufend an die neue Situation anpassen müssen. Es wird nicht alles perfekt laufen, aber gemeinsam schaffen wir das.


Freundliche Grüsse


Schulleitung Bildungskommission Schulverwaltung

Verena Kleeb Ueli Wermelinger Isabelle Lustenberger

129 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

OutdoorCamp